Technische
Qualitätssicherung

 

Die technische Qualitätssicherung gewährleistet auf physikalisch-technischer Ebene ein hochwertiges und kontrolliertes Mammographie-Screening.
Wir betreuen die dem Referenzzentrum zugeordneten Screening-Einheiten bei Fragen zu Bilderzeugungs- und Bildwiedergabesystemen, überwachen die täglich und monatlich übermittelten Messdaten der Röntgengeräte und führen eine umfassende, im jährlichen Turnus stattfindende Konstanzprüfung vor Ort durch.

Darüber hinaus liegt eine weitere Aufgabe in der Schulung von ärztlichen und medizinisch-technischen Mitarbeitern/innen im Hinblick auf physikalisch-technische Sachverhalte und Methoden der digitalen Bildgebung in der Mammographie.

Aufgaben im Überblick

  • Physikalisch-technische Betreuung der Screening-Einheiten
  • Überwachung der Konstanz-Messwerte
  • Umfassende jährliche Konstanzprüfung bei den Screening-Einheiten vor Ort
  • Prüfung der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben für Mammographiegeräte im Screeningeinsatz nach Herstellerabnahme
  • Schulung der Screening-Mitarbeiter im technischen Bereich

MammoControl

SDNR-Rechner

TeamViewer Quick Support